Epochen

Linien

Orte

Personen

Werk/Buch














Matthias Flothow
dumii@web.de

Adalram von Salzburg

 

821 bis 836 Erzbischof von Salzburg

Buchwidmung für Ludwig den Deutschen:

ACCIPE, SUMME PUER
PARVUM, HLUDOUUICE, LIBELLUM,
QUEM TIBI DEVOTUS
OPTULIT EN FAMULUS,
SCILICET INDIGNUS JUVA-
CENSIS PASTOR OVILIS
DICTUS ADALRAMMUS
SERVULUS IPSE TUUS.
(Bayerische Bibliothek I, S. 412)

Damit dediziert Adalram die Handschrift, auf deren Rand dann das Muspilli eingetragen wird. Muspilli  Muspili und Widmung