Angiospermae

Basale Ordnungen

(früher Magnoliidae) Weniger als 4% der heutigen Arten. Ca. 8600 Arten.
Meist holzig, teilweise krautig, meist einfache Blätter, enthalten ätherische Öle in kugeligen Idioblasten.
Blüten bestehn aus nur wenigen oder auch vielen schraubig  (seltener wirtelig) angeordneten Organen,
Polenkörner sind monosulcat.
Fruchtblätter meist frei oder nur in Einzahl vorhanden.

Amborellales

Amborellaceae

nur eine Art in Neukaledonien,
sehr kleine Blüten (< 5mm)

Amborella trichopoda

Nymphaeales

Cabombaceae (2 Gattungen / 6 Arten)

Nymphaeacea (6 Gattungen /58 Arten)

Nuphar lutea (Teichrose)

Nuphar pumila (Teichrose)

Nymphea alba (Seerose)

Nymphea candida (Seerose)

und außereuropäische

Hydatellaceae (2 Gattungen / 10 Arten)

Austrobaieyales

Austrobaileyaceae (1 Gattung / 2 Arten NO-Australien)

Trimeniacea     (3 / 92, SO-Asien, östl. N-Amerika)

Schisandraceae 1-2 / 6, Neuguinea, SO-Australien, Fiji

Ceratophyllales

Ceratophyllaceae     1 Gattung / 6 Arten, kosmopolitisch

Ceratophyllum (Hornblatt)

Chloranthales

Chloranthaceae 4 / 75, Subtropen und Tropen, Amerika, Madagaskar, Asien

Magnoliids